Wohnen an der Ostsee

Lage

Sierksdorf, direkt an der Ostseeküste gelegen, beschaulich und nicht so überlaufen wie andere Ostseebäder. Ein kilometerlanger Sandstrand, die romantische Steilküste, der herrliche Blick über die ganze Lübecker Bucht bis nach Mecklenburg-Vorpommern, die ursprüngliche Fischerromantik und die reetgedeckten Fischerkaten – Sierksdorf hat sich bis heute den Charme erhalten, der den expressionistischen Maler Karl Schmidt-Rottluff über 20 Jahre jeden Sommer zum Malen nach Sierksdorf zog. Auch zeitgenössische Künstler wählen Sierksdorf als Wohnsitz (z.B. Armin Müller-Stahl).

Herrliche Spaziergänge an der Steilküste und am Strand sowie weite Radtouren in die Holsteinische Schweiz mit ihren unzähligen Seen und reizenden Städtchen bieten sich hervorragend an.

Sierksdorf bietet zudem einen guten Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Ausflügen – etwa zu den Eutiner Festspielen auf der Freilichtbühne am Eutiner See oder zu den Karl-May Festspiele in Bad Segeberg, sowie dem nahegelegenen Vergnügungspark HANSA PARK.

Besonders hervorzuheben ist das hervorragende Segelrevier mit vielen Anlegern, der Werft (Ancora) und Winterlager für Boote in der angrenzenden Hafenstadt Neustadt.

Sämtliche Schularten sind im benachbarten Neustadt vorhanden.

Die an der Ostsee gelegenen Nachbarorte Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Grömitz sowie die Hansestadt Lübeck sind mit dem Auto in Kürze erreichbar. Die nahegelegene Stadt Neustadt ist 5 Autominuten entfernt.

Objektbeschreibung

Das 3.746 m² große Grundstück besteht aus zwei Flurstücken, wodurch die beiden Hausnummern 33 + 35 in der Professor-Haas-Straße zustande gekommen sind.

Das Grundstück hat leichte Hanglage, zum Meer hin abfallend. Dadurch besteht vom oberen Bereich des Grundstückes Blick auf die Ostsee.

Gegenüber von diesen Grundstücken führt ein Fußweg zum Meer bzw. zur Steilküste. Die Entfernung beträgt ca. 300 Meter.

Beide Flurstücke sind im oberen Bereich mit je einem kleineren und älteren Wohnhaus bebaut. Beide Gebäude mussten dem Alter Tribut zollen und können selbstverständlich durch die Errichtung neuer Gebäude ersetzt werden.

Es gibt einen Bebauungsplan der Gemeinde Sierksdorf, in dem die Rahmenbedingungen für eine Neubebauung festgeschrieben sind.

Danach ist I-geschossige Bauweise (zzgl. Dachgeschoß) zulässig mit einer Grundflächenzahl (GRZ) von 015.

Ein Auszug aus dem Bebauungsplan sowie ein Katasterplan ist unserem Exposè beigefügt.

Grundstücksfläche: 3.746 m²

Die Preisforderung beträgt 1.500.000,– € zuzgl. 2,38 % Käuferprovision inkl. MwSt.

Sonstiges

Das Grundstück ist an die öffentliche Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung angeschlossen.

Gegenüber von dem Grundstück führt ein Fußweg (siehe Fotos) direkt zum Steilufer. Dort befindet sich eine Treppe, über die man den herrlichen, naturbelassenen Sandstrand erreicht.

Zuzüglich zum Kaufpreis würden für den Käufer die Kosten des Kaufvertrages, die Grunderwerbsteuer sowie eine Maklerprovision von 2,38 % inkl. Mehrwertsteuer entstehen.

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir auch mit dem Verkäufer eine Provisionsvereinbarung in derselben Höhe abgeschlossen haben.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Gern lassen wir Ihnen unser ausführliches Exposé zukommen.

Sie planen den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie? So ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch uns einschätzen. Unser bundesweites Netzwerk IVD ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.